Infrastruktur

Infrastruktur für Bau-, Gewerbe- und Industriegebiete, Stadt- und Landes- und Bundesstraßen, Fuß- und Radwege, Parkplätze und Parkhäuser, Verkehrsberuhigung, ÖPNV

Die Erschließung von Siedlungs- oder Gewerbegebieten erfordert oft komplexe Infrastruktureinrichtungen. Eine zweckmäßige und wirtschaftliche Gestaltung wird unter Anwendung innovativer Planungstechniken erreicht. Unterschiedliche Ansprüche späterer Nutzer sind zu berücksichtigen. Eine kollisionsfreie und abschnittsweise Entwicklung ist für die Erschließung durch integrierte Betrachtung der Infrastrukturmaßnahmen zu sichern.

  • Erschließungen
  • Straßen- und Verkehrsflächen
  • Fuß- und Radwege
Schlagworte: Infrastruktur für Bau-, Gewerbe- und Industriegebiete, Stadt- und Landes- und Bundesstraßen, Fuß- und Radwege, Parkplätze und Parkhäuser, Verkehrsberuhigung, ÖPNV

Referenzen zum Thema Infrastruktur

platzhalter