Studien und Konzepte der Abwasserbehandlung

Bevor konkrete Umsetzungsmaßnahmen begonnen werden können, sind in einigen Fällen Voruntersuchungen in Form von Studien oder Konzepten notwendig. Beispiele für solche Bedarfsplanungen sind die konzeptionelle Überarbeitung der gesamten Kläranlage bzw. des Abwasserreinigungsprozesses und die Prüfung der Wirtschaftlichkeit einer Zusammenlegung von Kläranlagen. Vor dem Einsatz innovativer Verfahren kann die Überprüfungen von Chancen und Risiken vorgenommen werden, Fördermöglichkeiten können geprüft und die Antragstellung vorbereitet werden.

Die PFI erstellt für Sie:

  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen zur Verfahrensauswahl
  • Machbarkeitsanalysen für innovative Verfahren
  • Unterlagen zur Erneuerung der wasserrechtlichen Erlaubnis
  • Unterlagen und Anträge für Fördermittelgeber

Hier finden Sie Referenzbeispiele zu Studien und Konzepten der Abwasserbehandlung.