Schlammtransport und -lagerung

Nach der Entwässerung müssen die Klärschlämme transportiert und zwischen gelagert werden. Für die Auswahl eines geeigneten Transportaggregates sind die Schlammeigenschaften, die zu überbrückende Distanz wie auch die Art der weiteren Verwertung des Schlammes von Bedeutung. Ein weites Spektrum von Lagerungsvarianten von der einfachen Lagerfläche bis zum Hochsilo deckt die vielfältigen Ansprüche an Lagerzeiträume und das Abfuhrregime ab.

Die PFI plant und erstellt für Sie:

  • Bewertung der Schlammeigenschaften
  • Bemessung der Förderaggregate und Lagervolumen
  • Auswahl von Transportaggregaten auf Basis umgesetzter Anlagen
  • Umnutzungskonzepte für vorhandene Flächen, Gebäude oder Becken
  • Neubau von Lagerflächen mit und ohne Überdachung
  • Vergleich verschiedener Silokonzepte zur Zwischenspeicherung
  • Wirtschaftlichkeitsvergleiche unter Berücksichtigung der Logistikkosten

Referenzen zum Thema Schlamm