Dr. Wolffson

Dr.-Ing. Christian Wolffson

Ausbildung:

  • 1977 – 1984 Studium Bauingenieurwesen TU Braunschweig, Vertiefung: Siedlungswasserwirtschaft, Stahlbeton- und Massivbau sowie Tragwerksplanung, Abschluss: Diplom-Ingenieur
  • seit 1996 Entwurfsverfasser der Fachrichtung Bauingenieurwesen gemäß § 17a des Nieders. Ingenieurgesetzes
  • seit 1996 Bauvorlagenberechtigter Ingenieur gemäß §15 des Hamburgischen Gesetztes für das Ingenieurwesen

Beruflicher Werdegang:

  • 1980 – 1984 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Siedlungswasserwirtschaft, TU Braunschweig
  • 1984 – 1991 Wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr.-Ing. Kayser, Institut für Siedlungswasserwirtschaft, TU Braunschweig
  • 1991 Promotion “Denintrifikation von speziellen Abwässern mit externen Kohlenstoffquellen” an der TU Braunschweig
  • seit 1991 Mitarbeiter bei der PFI Planungsgemeinschaft, Abteilungsleiter Bau- und Verfahrenstechnik für die Abwasserbehandlung
  • 1996-2001 Leitung der PFI Umweltconsult GmbH in Leipzig
  • seit 2001 Leitung der PFI-Niederlassung Nord in Hamburg;
    Projektleitung für Vorhaben im Bereich des Anlagen- und Ingenieurbaus sowie Hoch- und Tiefbau in den Bereichen Kläranalagenbau, Kanal- und Pumpwerksbau
  • seit 2017 Geschäftsführer bei der PFI Planungsgemeinschaft GmbH & Co. KG

Mitgliedschaft in Berufsverbänden:

  • Gesellschaft zur Förderung des Institutes für Siedlungswasserwirtschaft an der TU Braunschweig seit 1995
  • Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft , Abwasser und Abfall e. V. (DWA) seit 1983