Erneuerung der Klärschlammentwässerung auf der Kläranlage Lüneburg

Arbeitsgebiet: Entwässerungsanlagen

Ersatz einer Kammerfilterpresse durch 2 Siebbandpressen mit je 22,5 m³/h Durchsatzleistung, Umnutzung des vorhandenen Gebäudes, Flockungsmittelstation mit 15 m³ Inhalt, Umbau der 2 Reaktionseindicker je 600 m³ zu volldurchmischten Vorlagebehältern, Dickschlammförderung mit Excenterschneckenpumpen, vollautomatische Beladung von Doppelhängerzügen durch Förderbandsystem in durchfahrbarer Halle, Betriebsversuche mit Zentrifuge und Siebbandpresse im Vorfeld

weiterlesen…

Erneuerung der Klärschlammentwässerung und Planung der Klärschlammtrocknung auf dem Klärwerk Göttingen

Arbeitsgebiet: Entwässerungsanlagen

Neubau eines Entwässerungsgebäudes, 2 Zentrifugen mit einem Schlammdurchsatz von 66 m³/h, aufgelöste Polymerstation für Flüssig- und Festprodukt, Dickschlammtransport mit Excenterschneckenpumpen bei ca. 29% TR, unterfahrbares Dickschlammsilo mit 70 m³ Inhalt, Zentratspeicher mit 1.000 m³, Schlammvorlagebehälter 200 m³, Vergabe nach Betriebsversuchen mit verschiedenen Zentrifugen

weiterlesen…

Erneuerung der zentralen Klärschlammentwässerung auf dem Klärwerk Gümmerwald

Arbeitsgebiet: Entwässerungsanlagen

Ersatz von 6 Kammerfilterpressen, 140 m³/h Durchsatzleistung, Erneuerung der gesamten Maschinen- und EMSR-Technischen Ausrüstung, Umbau der 3 Reaktionseindicker mit je 1.000 m³ zu volldurchmischten Vorlagebehältern, Dickschlammförderung mit Excenterschneckenpumpen, Ertüchtigung der 2 Dickschlammsilos (je 250 m³), Betriebsversuche mit Kammerfilterpressen und Zentrifugen vor Vergabe

weiterlesen…

Erneuerung der Klärschlammentwässerung auf der Kläranlage Minden-Leteln

Arbeitsgebiet: Entwässerungsanlagen

Ersatz von 2 Kammerfilterpressen durch 3 Schlauchfilterpressen (Bucherpresse) mit 60 m³/h Durchsatzleistung, Umnutzung des vorhandenen Gebäudes, Umbau des Reaktionseindickers 1.500 m³ zum volldurchmischten Vorlagebehälter, Dickschlammförderung mit Spiralförderern, Errichtung eines überdachten Schlammlagerplatzes, Betriebsversuche mit Zentrifuge, Kammerfilterpresse und Schlauchfilterpresse vor Vergabe

weiterlesen…

Erneuerung der Klärschlammentwässerung auf dem Klärwerk Uelzen

Arbeitsgebiet: Entwässerungsanlagen

Ersatz einer Kammerfilterpresse durch 2 schallisolierte Zentrifugen, 60 m³/h Durchsatzleistung, Umnutzung des vorhandenen Gebäudes, Umbau der 2 Reaktionseindicker je 460 m³ zu volldurchmischten Vorlagebehältern mit Fremdschlammannahmemöglichkeit, Dickschlammförderung mit Excenterschneckenpumpen, Nutzung einer vorhandenen Containerstellfläche als Fahrsilo, Betriebsversuche mit verschiedenen Zentrifugen vor Vergabe

weiterlesen…