Dr. Boll

Dr.-Ing. Reiner Boll

Ausbildung:

  • 1976 – 1982 Studium Bauingenieurwesen TU Braunschweig, Vertiefung: Siedlungswasserwirtschaft sowie Stahlbeton- und Massivbau, Abschluss: Diplom-Ingenieur
  • seit 1991 Beratender Ingenieur gemäß Nieders. Ingenieurgesetz
  • seit 1995 Entwurfsverfasser der Fachrichtung Bauingenieurwesen gemäß § 17a des Nieders. Ingenieurgesetzes

Beruflicher Werdegang:

  • 1979 – 1982 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Siedlungswasserwirtschaft, TU Braunschweig
  • 1982 – 1988 Wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr.-Ing. Kayser, Institut für Siedlungswasserwirtschaft, TU Braunschweig
  • 1988 Promotion “Zur erhöhten biologischen Phosphorentfernung mit dem Belebungsverfahren” an der TU Braunschweig
  • 1988 – 1990 Passavant Werke AG, Aarbergen, Geschäftsbereich “Wasser und Schlamm – kommunal”, Leiter der Abteilung Projektierung
  • seit 1990 Mitarbeiter bei der PFI Planungsgemeinschaft, Leiter Verfahrenstechnik
  • seit 1992 Partner und geschäftsführender Gesellschafter bei der PFI Planungsgemeinschaft GmbH & Co. KG

Lehr- und Ausbildungstätigkeiten:

  • 1983 – 1987 Vorbereitung und Begleitung der ATV-Fortbildungskurse (heute DWA) für Ingenieure und Naturwissenschaftler zusammen mit Prof. Dr.-Ing. Kayser, TU Braunschweig
  • 1983 – 1987 Lehrauftrag für Abwassertechnik an der Universität Lüneburg
  • seit 1983 über 50 Fachveröffentlichungen im Bereich Abwassertechnik, Schwerpunkt biologische Abwasserbehandlung, diverse Fachvorträge und Seminare

Mitgliedschaft in Berufsverbänden:

  • International Water Association (IWA), London seit 1988
  • Gesellschaft zur Förderung des Institutes für Siedlungswasserwirtschaft an der TU Braunschweig seit 1995, Vorstandsmitglied
  • Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft , Abwasser und Abfall e. V. (DWA) seit 1980
  • Mitglied im Fachausschuss KA 6 “Biologische Abwasserreinigungsverfahren”
  • Sprecher der Arbeitsgruppe KA 6.3 “Biofilmverfahren”
  • Mitglied im Fachausschuss KA 11 “Technische Ausrüstung und Bau von Kläranlagen”
  • Sprecher der Arbeitsgruppe KA 11.1 “Bautechnik”