Bremerhaven, Bremen

Arbeitsgebiet: Gewässer

Arbeitsgebiet: Gewässer
Auftraggeber: BEG logistics GmbH
Zeitraum: 2012 bis heute

Kurzbeschreibung

Die von der BEG logistics GmbH zu unterhaltenden Gewässer Geestemünder Markfleeth, Neue Aue, Langener Grenzgraben, Spadener Marfleht, Achmann und Rohr nehmen die Niederschlagsabflüsse aus verschiedenen Stadtteilen der Stadt Bremerhaven auf.

Die Gewässer weisen ein sehr flaches Gefälle auf. Mehrere Staustufen und Querbauwerke verstärken den beabsichtigten Einstau. Am Ende der Gewässer befindet sich in der Regel ein Schöpfwerk, das bei Hochwasser in der Geeste bzw. des Grauwallkanals die Entwässerung aufrecht erhält.

Mit Hilfe einer hydrodynamischen Berechnung einschließlich der einzelnen Gewässer werden Maßnahmen erarbeitet, die die ökologische Funktionalität unter diesen Beanspruchungen sichern. Das Ziel ist ein Gewässerentwicklungsplan.

Leistungsumfang

  • Grundlagenermittlung
  • Beratung bei der Gewässervermessung
  • Kalibrierung des Simulationsmodells
  • Simulation mit HYSTEM / EXTRAN /FLUTER
  • Eindimensionale Wasserspiegellagenberechnung WASP-Tools
  • Festlegung ökologischer Gewässerregulierungsmaßnahmen
  • Aufrechterhaltung der ökologischen Funktionalität
  • Abstimmung und Erörterung mit Behörden und dem Rat