Hochwasserschutz

Rückhaltung und Objektschutz

In den letzten Jahren stieg das Interesse an technischen Maßnahmen zum Hochwasserschutz, da häufig größere Abflüsse in Bächen und Flüssen auftraten, die teilweile mit Extremniederschlägen einhergingen. Hierfür bietet die PFI auf den Einzelfall bezogenen Lösungen an, die sich an bewährten Standards (natürliche Rückhaltungen) und neuesten technischen Entwicklungen orientieren.

  • Überflutungsüberprüfungen
  • Studien zur Hochwasservorsorge
  • Planung und Errichtung von Poldern und Hochwasserdämmen
  • Hochwasserrückhaltbecken

Referenzen zum Thema Gewässer